Titelbild, Pfarrei Herz Jesu, Schwandorf

Am 16.04.2016 feierten in unserer Pfarrkirche Hr. Pfr. Renner und Gemeindereferentin Fr. Schwab mit Jubilaren "50 Jahre Kommunion":

Vielen Dank an Fr. Brunner für die Zusendung der Fotos.

Herzliche Einladung zu unserem Passionssingen
am Sonntag, 13.03.2016, um 15:00 Uhr in unserer Kirche:

Es erklingen Chor- und Instrumentalmusik von J. S. Bach, G. M. Nanino, Max Reger, J. Brahms, K. Stimmer u. a.

Mitwirkende sind: Kirchen- und Cantatechor, sowie das Blockflötentrio unserer Pfarrei Herz Jesu. An der Orgel und Organisation: KM Volker Droge.

Der Eintritt ist frei,
Spenden zugunsten der Orgelrenovierung werden dankbar angenommen.

 

Die Pfarrei Herz Jesu heißt H. Herrn Pater Prince Joseph Kalarimuriyil, als
Pfarrvikar für die Vertretung von unseren Herrn Pfarrer Senft,  
herzlich willkommen.

Der diesjährige Weltjugendtag findet von 26. bis 31. Juli 2016 "fast" in nächster Nähe statt: In der polnischen Stadt Krakau (Vorjahr: Rio de Janeiro, Brasilien).

Wer mehr über den Weltjugendtag lesen möchte, findet weitere Informationen auf der Seite www.wjt.de (offizielle Seite der Arbeitsstelle für Jugendseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz).  


(Quelle: www.wjt.de)

Segen bringen, Segen sein „Respekt für dich, für mich, für andere – in Bolivien und weltweit!“

Die Sternsinger der Pfarrei Herz Jesu Schwandorf waren ganz schön stolz. Zwei Tage lang waren zwanzig kleine und große Könige in ihren prächtigen Gewändern sowie fünf jugendliche und erwachsene Begleiter im Pfarrgebiet unterwegs zu den Menschen. An unzählige Türen schrieben sie ihren Segensspruch „20*C+M+B*16" Christus Mansionem Benedicat. Das Ergebnis ihres Engagements kann sich wahrlich sehen lassen, mit dem Not leidende Kinder in aller Welt unterstützt werden. Passend zum aktuellen Leitwort stellten die engagierten Mädchen und Jungen damit klar: Sie bringen nicht nur den Segen zu den Menschen, sie sind zugleich selbst ein Segen für die Kinder dieser Welt.

Pfarrer Thomas Senfts Vertretung, Pater Johannes Schreml, Gemeindereferentin Gertraud Schwab sowie Pfarrgemeinderatssprecher Daniel Lehner waren vom Einsatz der zahlreichen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen in ihrer Pfarrgemeinde begeistert:

„Sie alle sind wirklich ein Segen!“

 

(Foto: Herr Lehner,  Textbeitrag: Kindermissionswerk, überarbeitet von Herrn Lehner)